Bring me Sunshine, in your smile,
Bring me Laughter, all the while,
In this world where we live, there should be more happiness,
So much joy you can give, to each brand new bright tomorrow,

Make me happy, through the years,
Never bring me, any tears,
Let your arms be as warm as the sun from up above,
Bring me fun, bring me sunshine, bring me love.

Bring me Sunshine, in your eyes,
Bring me rainbows, from the skies,
Life's too short to be spent having anything but fun,
We can be so content, if we gather little sunbeams,

Be light-hearted, all day long,
Keep me singing, happy songs,
Let your arms be as warm as the sun from up above,
Bring me fun, bring me sunshine, bring me love.

Words - Sylvia Dee

Im Traum gibt es weder Vergangenheit noch Zukunft - wir sind einfach nur da.

Der Traum ist ohne Gewissen.

Menschen mit besonders großer Offenheit für neue Erfahrungen erweisen sich im Schnitt auch als empfänglich für Klarträume. Die wesentlichen Säulen der menschlichen Persönlichkeit, auch Big Five genannt, sind:
- Extraversion (Geselligkeit)
- Neurotizismus (emotionale Ausgeglichenheit)
- Offenheit für Erfahrungen
- Gewissenhaftigkeit
- Verträglichkeit

Etwa acht von zehn Menschen haben mindestens schon einmal luzide geträumt, waren sich also ihres Träumens bewusst.

Dieser Zustand stellt eine Bewusstseinsstufe zwischen Schlaf und Wachsein dar.

Die äußere Freiheit wird uns erst bewilligt werden, wenn wir die innere Freiheit entwickelt haben.

Mahatma Gandhi

morgen will ich den Bob in' Bobbes bobben...

.................................oder vielleicht doch lieber die Bobbiene

niedertracht hat nachgedacht
ging fort ... und kam wieder
blieb und stahl zeit
die menschheit ist eben noch nicht soweit!

liebe ist angebracht
immer und wieder und jetzt
und grad heut'
und dazu braucht's richtig viel leut'...

doch wer ist dabei?
wenn der lohn für die mühe
nicht zwangsläufig ein dickes auto beschert
sondern meist sich noch der dicke nachbar beschwert

scheiss der hund drauf möchte man sagen
du sollst nicht beklagen
deine unfähigkeit zur entwicklung der lage
denn dazu kommt nur mut und ausdauer in frage

und bist du nicht fähig so brauch ich gewalt
scheiss der hund drauf
denn wenn du nicht dazu fähig bist mach ich es halt
und ich machs immer wieder und auf hohem niveau
und die ständigen rückschläge machen auch nicht gerade froh
doch ich will gehen mit gutem beispiel voran
und deshalb fange ich im ganz kleinen an

bei mir!
denn da wirkt es sich unmittelbar aus
und kleines wird gross, (ich mach mir nicht ständig in die hos')
und dann kommt vielleicht irgendwann mal was in gang
wie gesagt: ich fang an!

Message

If life is not play for you, you have made it unnecessarily serious.

Tiger / Links / Kwasi / Whatsit

tags

back then

Browse Archives